LOGIN/LOGIN-BEREICH
UM ZUGANG ZU DEM FÜR PARTNERBETRIEBE
VORBEHALTENEN BEREICH ZU ERHALTEN,
KONTAKTIEREN SIE BITTE SPORT ALLIANCE UNTER DER FOLGENDEN E-MAIL-ADRESSE:


info@sportalliance.it
close
  • PRIVACY
    Das Gesetzesdekret Nr. 196 vom 30. Juni 2003 ("Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten") sieht den Schutz von Personen und anderen Subjekten in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten vor.
    Die Verarbeitung erfolgt auf der Grundlage des angegebenen Gesetzes nach den Grundsätzen von Korrektheit, Zulässigkeit und Transparenz und unter Wahrung Ihrer Privatsphäre und Ihrer Rechte. Im Sinne von Artikel 13 des Gesetzesdekrets Nr.196/2003 stellen wir Ihnen daher folgende Informationen zur Verfügung:
    Die von Ihnen gemachten Angaben werden elektronisch und / oder manuell und nur für den unbedingt notwendige Zeitraum in Bezug auf die strikt mit der Anfrage verbundene Bereitstellung von Waren und Dienstleistungen ("Lieferung”) verarbeitet.
    Inhaberin der zu verarbeiteten Daten ist die Sport Alliance International SpA ("SAI"), mit Sitz in Bozen, Via E. Fermi 14. Gesetzlicher Vertreter und Datenverantwortlicher ist Fabio Pelosi.
    Persönliche Informationen, die von der Datenerfassung betroffen sind, können durch einen Mitarbeiter zur Ausführung der angeforderten Dienstleistungen und zu Marketing-Zwecken verarbeitet werden. Das Zurverfügungstellen der Daten ist für die Erbringung der angeforderten Dienstleistungen notwendig. Eine Weigerung, die erforderlichen Daten zur Verfügung zu stellen, hat zur Folge, dass die angeforderte Leistung nicht erbracht wird.
    Um den gesetzlichen Vorschriften, behördlichen oder gerichtlichen Anordnungen nachzukommen, können die Daten an Behörden und öffentliche Einrichtungen als auch verbundene Unternehmen und / oder Handelspartner zur Verfolgung der oben genannten Zwecke weitergegeben werden, sofern diese mit der Ausführung der Dienstleistungen oder der Überwachung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen beauftragt sind.
    Zu jeder Zeit können die sich aus Art. 7 des Gesetzesdekretes Nr.163/2003 ergebenden Rechte und Befugnisse ausgeübt werden. Im Einzelnen kann zu jedem Zeitpunkt eine Bestätigung über den Bestand von persönlichen Daten, deren Inhalt und Ursprung, die Überprüfung ihrer Richtigkeit, ihre Integration, Aktualisierung oder Richtigstellung angefordert werden sowie eine Bescheinigung darüber, an wen und mit welchem Inhalt die Daten weitergegeben wurden, sofern dies möglich und in Bezug auf die zu schützenden Rechte nicht offensichtlich unangemessen ist. Es besteht darüber hinaus das Recht, die Löschung, Umwandlung in eine anonyme Form oder Sperrung von widerrechtlich verarbeiteten Daten zu verlangen, und sich aus berechtigten Gründen der Datenverarbeitung zu widersetzen.
    Etwaige Gesuche in Bezug auf hiesige Rechte und Befugnisse sowie in Bezug auf Art. 7 des Gesetzesdekrets Nr. 163/2003 sind an SIA zu richten.